Aktuelles / Termine

Unsere nächsten Termine

20. April 2018 Mitgliederversammlung im Gasthof Birkenhof Schlichenhöfle 27. April 2018 Schnuppertraining Showtanzgruppe im Bürgerhaus 01. Mai 2018 Mai-Wanderung 04. Mai 2018 Stammtisch im Gasthaus Lamm in Waldenweiler 05. Mai 2018 Jugend- und Elternversammlung 10. Mai 2018 Familien-Vatertags-Wanderung 23. Juni 2018 Summer-Guggen-Night in Renningen 24. Juni 2018 Straßenfest-Besuch in Backnang 06. Juli 2018 Stammtisch 14. Juli 2018 Vereinsfeschdle 07. September 2018 Stammtisch 22. September 2018 Vereinsausflug 13. Oktober 2018 Gugg-A-Feschd Rommdreibr Rechberghausen 02. November 2018 Stammtisch 24. November 2018 Weihnachtsfeier 08/09. Dezember 2018 Hobbkünstlermarkt Althütte 04. Januar 2019 Stammtisch 06. Januar 2019 Häsabstauben Festhalle Althütte 23./24. Februar 2019 Narrenwochenende 06. März 2019 Geldbeitlwäsche

Die närrische Zeit hat begonnen!

Am 06. Januar 2018 fand in der Festhalle Althütte unser "Häsabstauben"statt. Beim Häsabstauben, welches in der schwäbisch- alemannischen Fasnet immer am Dreikönigstag stattfindet, werden die Häser auf Einsatzbereitschaft geprüft und symbolisch vom Staub befreit, der sich das Jahr über darauf abgesetzt hat. Nach erfolgtem Abstauben erhält jeder Hästräger seinen Laufbändel und damit seine Zulassung für die aktuelle Saison. Für das leibliche Wohl sorgte das DRK Althütte. Wofür wir uns nochmals herzlich bedanken möchten. Im Rahmen der Veranstaltung gab es eine Neuerung bei uns. Einige Mitglieder wurden geehrt und erhielten einen bronzenen Rechaspitzer für 11, beziehungsweise einen silbernen Rechaspitzer für 22 Jahre Mitgliedschaft bei der Narrenzunft Althütte. Schlussendlich gab es noch einen Abschied. Markus Klenk, der uns all die Jahre in seiner Funktion als Hausmeister der Gemeinde Althütte unterstützte, hat eine neue berufliche Herausforderung gefunden. Wir danken ihm für seine Hilfe in den letzten Jahren und wünschen ihm beruflich und privat alles Gute!

Jahresausflug 23.09.2017

22 Jahre "Rechaspitzer" Dies haben wir am vergangenen Samstag mit einem Vereinsausflug gefeiert. Unser erstes Ziel war das Deutsche Fastnachtsmuseum im bayrischen Kitzingen. Dort durften wir bei einer etwa 1,5- stündigen Führung teils Skurriles, teils Lustiges, in jedem Fall aber Wissenswertes rund um Fasching, Karneval, Fasnet erfahren. Das Museum ist das offizielle Museum des Bundes Deutscher Karneval, der Dachorganisation von derzeit rund 4000 Fastnachtsvereinen, Faschingsgilden, Karnevalsgesellschaften und Narrenzünften. Von Kitzingen ging's nach Würzburg auf's Wasser. Mit der "Barbarossa" genossen wir bei bestem Wetter eine knapp 45 Minuten dauernde Schifffahrt auf dem Main bis Veitshöchheim. Veitshöchheim ist ein nettes Städle mit einem sehr romantisch- historischen Flair. Hier bot sich uns die Gelegenheit, etwas zu bummeln und die Seele baumeln zu lassen. Die letzte Etappe unserer Reise führte uns nach Heilbronn ins "Jägerhaus". Hier beschlossen wir bei einem üppigen Abendessen den ereignisreichen Tag. Es war ein  sehr schöner Ausflug. Natürlich war, wie das eben so ist, der Tag viel zu schnell vorbei. Aber ich denke, man wird noch lange und gern daran denken.

Vorstandswechsel

Leben bedeutet Veränderung. So auch bei uns. Am 02.06.2017 wurden in der außerordentlichen Mitgliederversammlung neue Vorstände und Zunfträte gewählt. Mit Kristian Mertlik, Althütte, haben die "Rechaspitzer" einen neuen alten Zunftmeister. Kristian bringt die nötige Erfahrung mit, hatte er doch bereits von 2011 bis 2013 das Amt inne. Ergänzt wird der Vorstand durch unsere Vizezunftmeisterin, Mareike Rieger, Althütte, Schatzmeister Ralph Mertlik, Weissach im Tal und Zunftschreiberin Conny Bauer, Althütte. Dem Vorstand zur Seite steht der Zunftrat. Der Zunftrat besteht aus Celine Schneider (Jugendwart), Gert Meister (Festwart), Simon Schröder (Häsmeister) und Elger Esterle (Pressewart). Alle Ämter wurden einstimmig gewählt. Dem scheidenden Vorstand und Zuftrat danken wir an dieser Stelle für den unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm weiterhin allezeit eine glückselige Fasnet! Ebenfalls am 02.06.2017 haben die Mitglieder der Narrenzunft beschlossen, 2018 kein Narrenwochenende in Althütte zu veranstalten. Der Grund ist die sehr kurze Fasnetsaison 2018. Dieser Beschluss betrifft nur die Saison 2018! Ab 2019 ist wieder, wie gewohnt, ein Narrenwochenende in Althütte geplant! Der neue Zunftrat trat am 20.06.2017 zu seiner ersten Sitzung zusammen. Hier wurde, neben vielen anderen Dingen, eine Neuerung vereinbart, die an dieser Stelle noch erwäht werden sollte: Es wird künftig an jedem ersten Freitag eines ungeraden Monats (also erstmals am 07.07.2017) ab 19:30 Uhr einen Stammtisch geben. Dieser findet als lockeres Treffen ohne feste Tagesordnung statt. Am 07.07.2017 im Rössle in Waldenweiler. Die folgenden Treffpunkte werden jeweils rechtzeitig publiziert. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessenten der Narrenzunft Althütte. Wer uns also einfach einmal unverbindlich kennen lernen möchte, ist herzlich willkommen!
1. Narrenzunft Althütte e.V. Die Rechaspitzer